Nr. 18  Hilflose Person in Höhe

Datum: 24.11.2020  Alarm: 08:27 Dauer: 00,40 h  Stärke TLF: 1/2 Stärke MTW: 1/3


Einsatzort:  Im Großen Felde, Waltersleben

Kreislaufdys, Absturzgefahr. Ein Bauarbeiter lag betreut von zwei Kollegen in der 7. Gerüstetage. Laut eigener Aussage hatte er schon mehrere Tage gesundheitliche Probleme, wollte aber nicht zum Arzt. Ein Transport über die Gerüsttreppen war in seinem Zustand nicht möglich. Die Rettung erfolgte dann über die Drehleiter.


Nr. 17  Vku, eingeklemmte Person

Datum: 20.10.2020  Alarm: 11:55 Dauer: 00,30 h  Stärke TLF: 1/2


Einsatzort:  BAB4, Fahrtrichtung Dresden

Beim Eintreffen keine Person eingeklemmt. Ein Transporterfahrer fuhr aus bislang ungeklärten Gründen auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf. Der Geschwindigkeitsüberschuss war so groß, dass die Front des Transporters völlig zerstört wurde. Dabei wurde eine Person schwer und eine leicht verletzt.
Bericht und Fotos der Thüringer Allgemeinen online hier...


Nr. 16  Vku, Blockfahrzeug

Datum: 19.10.2020  Alarm: 09:28 Dauer: 00,40 h  Stärke TLF: 1/3 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  BAB4, Fahrtrichtung Dresden

Ein Pkw ist mit hoher Geschwindigkeit auf einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei aufgefahren. Es entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Zwei Personen wurden dabei verletzt.
Bericht und Fotos der Thüringer Allgemeinen online hier...


Nr. 15  Vku eingeklemmt

Datum: 28.07.2020  Alarm: 15:00 Dauer: 00,40 h  Stärke TLF: 1/3 Stärke RW: 1/2


Einsatzort:  L3004, AS Erfurt-West

Durch Mißachtung der Vorfahrt kam es an der Anschlusstelle zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw. Ein Patient wurde von uns mittels hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit. Auslaufende Flüssigkeiten wurden durch uns gebunden. Insgesamt 3 verletzte Personen, zwei davon schwer.


Nr. 14  Brand Hecke

Datum: 23.06.2020  Alarm: 15:44 Dauer: 00,26 h  Stärke TLF: 1/4

Einsatzort:  Ortslage Waltersleben

Bei dem Versuch Unkraut mit einem Gasbrenner zu vernichten, geriet eine angrenzende Hecke in Brand. 1 Trupp mittels Schnellangriff im Einsatz. Kein Personenschaden.


Nr. 13  Vku, eingeklemmt

Datum: 03.06.2020  Alarm: 14:59 Dauer: 00,10 h  Stärke RW: 1/2

Einsatzort:  BAB4 Richtung Dresden

Nur Einsatz für den RW. Noch während der Anfahrt kam der Einsatzabbruch durch die Leitstelle.


Nr. 12  Vku 2 Pkw

Datum: 25.05.2020  Alarm: 07:59 Dauer: 00,50 h  Stärke TLF: 1/3 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  A71 Richtung Sömmerda

Bei einem Auffahrunfall auf der A71 wurden zwei Personen leicht verletzt. Beim Zusammenstoß wurde das Getriebe des einen Pkw beschädigt und Öl trat aus. Dieses wurde durch uns gebunden und Trümmerteile von der Autobahn gekehrt. Beide Batterien wurden abgeklemmt.


Nr. 11  Vku, eingeklemmt

Datum: 17.05.2020  Alarm: 18:35 Dauer: 00,10 h  Stärke TLF: 1/4 Stärke RW: 1/1

Einsatzort:  A71 Richtung Sömmerda

Unklare Angabe des Einsatzortes. Vorsorglich wurden mehrere Feuerwehren entlang der A71 alarmiert. Kurz vor der AS Bindersleben kam der Einsatzabbruch für uns. Die Einsatzstelle befand sich in Sömmerda.


Nr. 10  Blockfahrzeug

Datum: 17.04.2020  Alarm: 14:28 Dauer: 00,20 h  Stärke TLF: 1/4 Stärke RW: 1/1

Einsatzort:  BAB4 Rtg.Dresden, vor Erfurter-Kreuz

Bei einem Verkehrsunfall wurde eine Motorradfahrerin leicht verletzt. E-Stelle an, waren bereits zwei Fahrzeuge der PI vor Ort. Wir haben den Einsatz abgebrochen.


Nr. 9  Vku, eingeklemmte Person

Datum: 11.04.2020  Alarm: 14:22 Dauer: 01,00 h  Stärke TLF: 1/4 Stärke RW: 1/1 Stärke MTW: 1/2


Einsatzort:  BAB4 Rtg. Dresden, kurz vor AS Erfurt-Ost

Eine junge Frau schätzte die Geschwindigkeit eines vor Ihr fahrenden Fahrzeugs falsch ein. Um ein Auffahren zu verhindern wich Sie aus, kam dabei ins schleudern und verließ die Autobahn in Richtung Hang. Im freien Flug verlor der Pkw das eine oder andere Teil in den Bäumen. Zum stehen kam er erst in einer Baumgruppe. Eine verletzte Person. Wir haben das Fahrzeug für den Abschleppdienst freigeschnitten und kleinere Mengen Erde von der Fahrbahn gekehrt.


Nr. 8  Blockfahrzeug, Lkw in Gegenverkehr

Datum: 19.03.2020  Alarm: 08:45 Dauer: 01,00 h  Stärke TLF: 1/3 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  A71, Richtung Bindersleben

Vermutlich nach einem Reifenplatzer kam ein 32 Tonnen-Laster ins Schleudern, kippte um und walzte auf 100m die komplette Mittelleitplanke nieder. Dabei verteilte sich seine Ladung Schlacke auf der ganzen Autobahn. Da zur Reinigung der Fahrbahn ein Schneepflug entgegen der Fahrtrichtung anfahren musste, sperrten wir die Ausfahrt eines Parkplatzes.


Nr. 7  Binden von Betriebsstoffen nach Vku

Datum: 16.03.2020  Alarm: 11:18 Dauer: 01,00 h  Stärke TLF: 1/2


Einsatzort:  BAB4, Richtung Dresden

Auffahrunfall auf der Autobahn. Ein Transporter fuhr mit hohem Geschwindigkeitsüberschuss auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf. Der Transporter wurde dabei völlig zerstört. Gut, dass kein Beifahrer in dem Fahrzeug war! Wir haben die Fahrbahn von Trümmern befreit und die E-Stelle abgesichert. Eine verletzte Person.


Nr. 6  Pkw-Brand

Datum: 14.02.2020  Alarm: 16:05 Dauer: 00,22 h  Stärke TLF: 1/5 Stärke RW: 1/2


Einsatzort:  BAB4, Richtung Dresden

Beim Eintreffen kein Feuer. Vermutlich ein geplatzter Turbolader hatte eine Rauchentwicklung verursacht. Kein weiterer Einsatz FFWL.

 


 Nr. 5  Vku, eingeklemmte Person

Datum: 13.02.2020  Alarm: 18:52 Dauer: 00,53 h  Stärke TLF: 1/4 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  A71 Richtung Bindersleben

Vermutlich am Steuer eingeschlafen war laut Presseberichten ein junger Mann. Dabei kam das Fahrzeug ins schleudern, durchbrach die Leitplanke und einen Tierschutz-Zaun und fuhr einen Hang hinunter. Beim Eintreffen keine Person mehr im Fahrzeug. Wir haben die E-Stelle abgesichert und ausgeleuchtet sowie die Batterie abgeklemmt. Eine Person leicht verletzt.


Nr. 4  Hilfeleistung, lose Gebäudeteile, Teil 2

Datum: 09.02.2020  Alarm: 21:18 Dauer: 00,25 h  Stärke TLF: 1/5 Stärke RW: 1/1

Einsatzort:  Egstedt, Fuhrmannsweg

Deja-vu. Die zweite Dachplatte, die als Abdeckung für einen 2. Bretterstapel diente, landete auch auf der Straße. Auch Diese haben wir zur Seite geräumt und gesichert.


Nr. 3  Hilfeleistung, lose Gebäudeteile

Datum: 09.02.2020  Alarm: 18:29 Dauer: 00,21 h  Stärke TLF: 1/5 Stärke RW: 1/1 Stärke MTW: 1/2


Einsatzort:  Egstedt, Fuhrmannsweg

Sturmtief "Sabine" hatte eine größere Dachplatte, die als Abdeckung für einen Bretterstapel diente, auf die Straße geweht. Mit vereinten Kräften haben wir diese Beiseite geräumt.

 


 

Nr. 2  Blockfahrzeug

Datum: 21.01.2020  Alarm: 06:21 Dauer: 00,51 h  Stärke TLF: 1/4 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  BAB4 AS Erfurt-West

Bei leicht glatter Fahrbahn und vermutlich zu schnell hat ein Pkw-Fahrer die Abfahrt von der Autobahn genommen. Er kam von der Straße ab, überfuhr den Grünstreifen und kam an einer Böschung zum stehen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Wir haben bis zum Eintreffen der PI die E-Stelle abgesichert und ausgeleuchtet.


 Nr. 1  Vku 3 Pkw

Datum: 13.01.2020  Alarm: 07:17 Dauer: 00,58 h  Stärke TLF: 1/3 Stärke RW: 1/1


Einsatzort:  BAB4, Fahrtrichtung Dresden

Einstz zum Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen. Beim Eintreffen stand ein Fahrzeug quer zur Fahrtrichtung am Hang, ein weiteres lag auf der Autobahn auf dem Dach. Keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Wir haben den Rettungsdienst unterstützt, die E-Stelle abgesichert und die Batterien abgeklemmt. 3 verletzte Personen.


   
© 2014 Mario Zimara. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.